Zum Inhalt springen
Startseite » Blog » VERSCHÄRFTE COVID-19 REGELN FÜR ITALIEN AB 06. AUGUST 2021

VERSCHÄRFTE COVID-19 REGELN FÜR ITALIEN AB 06. AUGUST 2021

Ab 06. August 2021 gelten in Italien wieder verschärfte Covid-19 Regeln. Bei Besuchen in Restaurants und Bars muss verpflichtend ein Impfnachweis / Grüner Pass vorgelegt werden. Die erste Impfung muss mindestens 15 Tage zurückliegen.

Als anerkannte Impfungen gelten BionTech / Pfizer, Moderna, AstraZeneca und Johnson & Johnson. Die zweite Impfung darf außerdem nicht länger als 270 Tage zurückliegen. Alternativ kann ein negativer Test vorgelegt werden, der jedoch nicht älter als 48 Stunden sein darf.

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter

Kontakt

MAGGI • KATHOLLNIG
RechtsanwaltsGmbH Studio Legale

St.-Veiter-Ring 21A
A-9020 Klagenfurt