Neue COVID – Einreiseverschärfung für Italien

Vom 16.12. bis 31.12.2021 gelten neue, verschärfte Einreisebestimmungen für Italien. Die Einreise aus privaten Gründen ist nur mehr mit Impfung und zusätzlich mit einem negativen Covid Test (nicht älter als 24 Stunden) zulässig.

Personen, die von Ihrem Wohnort zum Zielort nach Italien nicht mehr als 60 km mit dem privaten PKW zurücklegen, können sich bis 48 Stunden in Italien aufhalten. Es gibt noch weitere Ausnahmeregelungen zB. für berufliche Fahrten oder die Einreise aus gesundheitlichen Gründen.