Zum Inhalt springen

Die richtige Wahl einer Immobilie in Italien, ob als Anlagewohnung, Ferienobjekt oder eine Kombination aus beidem. Wir beraten Sie bei der Auswahl des richtigen Objektes und übernehmen die Abwicklung des Kaufgeschäftes.

Lassen Sie ein Kaufanbot unbedingt von einem Experten prüfen, bevor Sie unterschreiben. Eine treuhändige Absicherung der Parteien durch den Vertragserrichter wie in Österreich ist in Italien keinesfalls Standard und ist zumeist eine Direktzahlung des Kaufpreises vom Käufer an den Verkäufer vorgesehen. Dies birgt für den Erwerber ein erhebliches Risiko. Was ist, wenn der Kaufpreis bereits überwiesen ist und es bei der Lastenfreistellung oder der Einverleibung des Eigentums im Grundbuch Probleme gibt? Was, wenn das Objekt nicht der Baubewilligung entspricht oder wenn keine Benützungsbewilligung vorliegt uvm.? Wir sorgen dafür, dass diese und andere Risiken ausgeschlossen werden.

Unsere zweisprachigen Juristen und Anwälte erledigen für Sie die gesamte Korrespondenz mit italienischen Kontaktpersonen wie Makler, Verkäufer, Behörden und Banken. Wir kümmern uns um alle Übersetzungen und klären Sie über alles Schritte auf.

Italienische Banken finanzieren einen Immobilienerwerb in Italien durch Ausländer.  Wir beraten und vertreten Sie gegenüber der finanzierenden Bank und helfen Ihnen, die Finanzierung zu bekommen. 

Wir beraten und vertreten Sie bei der Vermietung Ihres Anlageobjektes. Unsere Anwälte sind Experten im italienischen Miet- und Immobilienrecht.

Jetzt unverbindlich informieren.

Möchten Sie eine kostenlose Auskunft zum Thema Immobilien in Italien oder weitere Tipps dazu in unseren kostenlosen Informationsvideos, dann füllen Sie die folgenden Felder aus:

Dies ist ein Pflichtfeld.
Dies ist ein Pflichtfeld.
Dies ist ein Pflichtfeld.
Dies ist ein Pflichtfeld.
Dies ist ein Pflichtfeld.
Vielen Dank für Ihre Nachricht.
Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.