Tschechien & Slowakei

Ass. Prof. Dr. Eva Dobrovolna, LLM

Wir vertreten und beraten Unternehmer wie Privatpersonen aus Tschechien und der Slowakei bei Rechtsfällen und Projekten in Österreich sowie Italien. Für Klienten aus Österreich und Italien sind wir Partner in allen rechtlichen Belangen mit Bezug zum tschechischen und slowakischen Recht. Unser Team aus österreichischen, italienischen und tschechischen Juristen bietet Ihnen eine fundierte, länderübergreifende Vertretung und Beratung aus einer Hand.
Für Anfragen aus der tschechischen Republik oder der Slowakei sowie für Anfragen betreffend diese Länder kontaktieren Sie unsere Rechtsexpertin Ass. Prof. Dr. Eva Dobrovolna, LLM unter

dr_dobrovolna_profil

Ausbildung

  • 2016-: Doktorat an der Masaryk Universität Brünn (Tschechien); Dissertation mit dem Titel „Der vertragliche Eigentumserwerb“ am Institut für Zivilrecht
  • 2015: LL.M. Studium an der Universität Regensburg
  • 2010: Jurastudium an der Masaryk Universität Brünn

 

Berufserfahrung

  • 2012 -: Assistenzprofessorin am Institut für Zivilrecht und Zivilverfahrensrecht der Masaryk Universität Brünn
  • 2016 -: Mitgliederin der Neukodifizierungskommission für die neue tschechische Zivilprozessordnung
  • 2012 – Vortragstätigkeit für die Tschechische Rechtsanwaltskammer, Justizakademie, Katasterämter, Militärakademie (Wien), Juristische Fakultät der Paneuropska skola prava (Bratislava, die Slowakei)
  • 2012 – 2018: Beraterin des Richters am Tschechischen Obersten Gericht für den Fachbereich Sachenrecht
  • 2010 – 2011: Rechtsanwaltsanwärterin in Brünn
  • 2009 – 2018: mehrere langfristige Forschungsaufenthälte und Stipendien an verschiedenen Universitäten und Forschungseinrichtungen (Universität Innsbruck, Universität Salzburg, Universität Wien, Max-Planc Institute for Comparative and International Private Law Hamburg).